FOCUS 2017

Zahnheilkunde 60 plus

„Dank zunehmender allgemeiner Zahngesundheit treten Erkrankungen an den Zähnen und am Zahnfleisch immer später auf. Eine gute Entwicklung. Wir haben uns darauf eingestellt und widmen uns in besonderer Weise unseren älteren Patienten.“

Viele Senioren leiden an Parodontitis, einer bakteriell verursachten, entzündlichen Zahnbetterkrankung, die sich unter anderem durch Zahnfleischbluten zu erkennen gibt. Doch bei älteren Patienten sind unter Umständen noch weitere Erkrankungen zu berücksichtigen. So erhöht Parodontitis das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Lungenerkrankungen deutlich. Auch eine Diabetes-Erkrankung wird durch Parodontitis negativ beeinflusst und durch deren Behandlung besser therapierbar.

Daneben steigt das Risiko für Wurzelkaries mit zunehmendem Alter.

Alle diese Faktoren müssen im Rahmen einer guten, fachgerechten und auf Senioren spezialisierten Behandlung bedacht werden. Uns geht es darum, die Lebensqualität unserer älteren Patienten zu erhalten oder zurückzugewinnen. Lassen Sie sich beraten – von einem erfahrenen Team.

Alterszahnheilkunde
FOCUS 2017